logo_gif
Besucht mich doch auch auf meiner Facebook-Seite!
banner2012_10

Besucher seit

13. Mai 2002:

GOWEBCounter by INLINE

 

Mein Labor

 

 

 

Saccharometer

02_saccharometer_tn
03_saccharometer_tn

 

Das wichtigste “Werkzeug” in der Brauerei ist das Saccharometer. Damit bestimmt man den Zuckergehalt in der Würze. D.h. ich benötige ein Saccharometer bereits im Sudhaus, um hier beim Würzekochen das spätere Bier auf seinen gewünschten Stammwürzegehalt einzustellen. Später im Gärkeller wird mit dem Saccharometer die Gärung kontrolliert, also wieviel Zucker noch im Jungbier ist und wieviel schon vergoren wurde (Zucker + Hefe -> Alkohol + CO2).
Ich besitze Saccharimeter in den Abstufungen:
° 0 - 5 %
° 5 - 10 %
° 10 - 15 %
° 15 - 20 %


Refraktometer

04_refraktometer_tn

 

Zur Schnellbestimmung des Zuckergehaltes bietet sich auch ein Refraktometer an.
Daher besitze ich für die Sudhausarbeit noch zusätzlich ein Hand-Refraktometer.


pH-Meter

 

 

01_pH-Meter_tn

 

Um den pH-Wert der Maische und Würze ständig kontrollieren zu können, besitze ich ein handliches pH-Meter.