logo_gif
Besucht mich doch auch auf meiner Facebook-Seite!
banner2012_10

Besucher seit

13. Mai 2002:

GOWEBCounter by INLINE

 

‘Kurpfälzer Blut’ - ein Festbier für jeden Anlass:

bierbrauerei-net_kurpfaelzerblut_b_2012

Beschreibung:
 

Stammwürze: 15°Plato  |  Farbe: 19 EBC  |  Bitterwert: 48 IBU  |  Alkoholgehalt: 5,9 Vol.-%

bierbrauerei-net_kurpfaelzerblut_f_2012_150x200 bierbrauerei-net_2011-09-28_bier_T

Brauwasser

Hauptguss: 26Liter

 

 

Nachgüsse: 20Liter

Gesamtbrauwasser: 46Liter

 

 

 

Schüttung

3,00kg (42,0%) Pilsner Malz

 

 

4,16kg (58,0%) Münchner Malz

Gesamtschüttung: 7,16kg

 

 

 

Maischarbeit

Infusionsverfahren:

 

 

1. Rast bei 57°C für 30min.

 

 

2. Rast bei 62°C für 30min.

 

 

3. Rast bei 72°C für 45min.

 

 

4. Rast bei 76°C für 10min.

 

 

 

 

Biersieden

Würzekochzeit: 70min.

 

 

1. Gabe: Amarillo (8,8% α) 40g für 65min.

 

2. Gabe: Amarillo (8,8% α) 30g für 40min.

 

3. Gabe: Amarillo (8,8% α) 10g für 10min.

 

Nachisomerisierungszeit: 10min.

 

 

 

 

Ausschlagmenge

35Liter

 

 

 

 

 

Gärung

untergärige Trockenhefe: Saflager W34/70

 

 

 

 

 

Downloads

Sud-Journal (icon_pdf)

 

Anmerkungen:

 

 

 

Bei den nächsten Suden würde ich die Eiweißrast auf 15 Minuten verkürzen und für die Farbe mit ca. 5% CaraRed experimentieren. Auch der Einsatz anderer C-Hopfen ist hier sicher interessant.